Internationale Dampfer-Welt(en)

Internationale Dampfer-Welt(en) – Ausgabe 04/2018

INTRO

Nach Public Health England, Royal College of Physicians und der British Medical Association hat nun auch das US-Institut National Academies of Science, Engineering and Medicine (NASEM) einen großen Report zur E-Dampfe publiziert. Den Analysen von Dampfaktivisten zufolge hat die NASEM verpasst, ein eindeutiges Signal zu senden, dass E-Dampfen harmlos und kein Gateway zum Rauchen sind. Der Bericht ist quasi weder Fisch noch Fleisch und kann von jeder Seite, auch von den ANTZ, ausgelegt werden wie er will.

(Anm. d. Red.)

BLOGS

MAGAZINE

MEDIEN

ORGANISATIONEN

STUDIEN

  • [US] theBMJ Opinion: "Derek Yach: Building a Foundation to accelerate an end to smoking"
    Derek Yach erläutert die Motivation zur Gründung der Smoke Free Foundation.
  • [US] Nationalacademics: "Public Health Consequences of E-Cigarettes"
    Am 23.01.2018 wurde in den USA eine große Studie von den National Academy of Sciences, Engineering and Medicines (NASEM) veröffentlicht, welcher über 600 Seiten beinhaltet. Es wurden 47 Zusammenfassungen getätigt, in verschiedenen Kategorien unterteilt. Dem Report nach fällt unter die stärkste Kategorie "schlüssige Beweise" das E-Zigaretten brennbare Tabakzigaretten ersetzen können und somit die Nutzer und Dritte schützen im Gegensatz zu den Verbrennungsstoffe im Tabakrauch. Mit dieser Veröffentlichung reiht sich die NASEM in die Organisationen wie Public Health England, dem Royal College of Physicians und der British Medical Association ein, welche ebenfalls große Berichte zur E-Dampfe veröffentlicht haben.
    Der Report von NASEM ruft aber gemischte Gefühle hervor: zum einen wird darin hervorgehoben, dass gesundheitlich bedenkliche Auswirkungen des Dampfens auszuschliessen sind, auf der anderen Seite wurden wohl auch Junk Science Studien hinzugezogen, da sie auch toxische Stoffe und Metalle im Dampf erwähnen, sowie eine schwammige Formulierung gemacht haben in Bezug auf die tote Gatewaytheorie. Dennoch kommen sie zu dem Schluss, dass Dampfen im Vergleich zum Rauchen nicht schädlich ist.

VIDEOS

Ein Gedanke zu „Internationale Dampfer-Welt(en) – Ausgabe 04/2018

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.