Internationale Dampfer-Welt(en) – Ausgabe 04/2018

INTRO Nach Public Health England, Royal College of Physicians und der British Medical Association hat nun auch das US-Institut National Academies of Science, Engineering and Medicine (NASEM) einen großen Report zur E-Dampfe publiziert. Den Analysen von Dampfaktivisten zufolge hat die NASEM verpasst, ein eindeutiges Signal zu senden, dass E-Dampfen harmlos und kein Gateway zum Rauchen […]

Internationale Dampfer-Welt(en) – Ausgabe 48/2017

Internationale Dampfer-Welt(en) – Ausgabe 48/2017 INTRO Am Wochenende erreichte uns die traurige Nachricht, dass das E-Rauchen-Forum (“ERF”) nach 10 überaus erfolgreichen Jahren als Starthilfe und Heimat zahlreicher E-Dampfer seine Pforten schliesst (Details siehe unter Organisationen). Interessant: das BfR bestätigt, dass bei Konsum von Heat-Not-Burn Produkten 80%-99% weniger Schadstoffe entstehen als bei herkömmlichen Tabakzigaretten. (Anm. d. […]

Internationale Dampfer-Welt(en) – Ausgabe 31/2017

INTRO Bestes Beispiel für das Versagen der Tabakkontrolle mit ihrem “quit or die”-Ansatz ist Australien: dort steigt die Anzahl der Raucher. Ein Grund dürfte das Verbot nikotinhaltiger Liquids sein. In der deutschen Dampferszene gab es einiges an Wirbel in Bezug auf eine Petition um Menthol in Liquids. (Anm. d. Red.) BLOGS [AU] Daily Vaper: “Smoking […]

Internationale Dampfer Welt(en) – Ausgabe 10/2017

INTRO Aufreger der Woche: der “Aromatherapiestick” AINOHA, Verbrauchertäuschung vom feinsten. Hier versuchen findige Geschäftemacher die TPD2 und das TabakerzG zu umgehen, in dem sie behaupten, ihre nikotinfreie Cigalike sei keine E-Zigarette, weil keine “Chemikalien” enthalten sind, sondern feinstes Bio-Material. (Anm. d. Red.) BLOGS [US] Black Note: “Part01 – Should We Be Worried About Teen Vaping? An In-Depth […]

Leitfaden zur Akkusicherheit

In den Medien lesen wir immer wieder von “explodierten” E-Dampfgeräten, obwohl in den meisten Fällen lose getragene Akkus ausgasen. Nahezu alle diese Vorfälle lassen sich auf unsachgemäße Behandlung der Akkus oder auf selbst manipulierte oder außerhalb ihrer Spezifikationen betriebene Mods zurückführen. E-Dampfgeräte, wie sie von 99% der Dampfer genutzt werden, sind sicher. Um Fehler beim […]