Internationale Dampfer-Welt(en) – Ausgabe 32/2018

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Internationale Dampfer-Welt(en)

INTRO Highlight in dieser Woche ist der Report des britischen Parlamentsausschusses für Wissenschaft und Technologie zur E-Dampfe. Dieser Ausschuss hat sich die wissenschaftlichen Fakten zur E-Dampfe sowie die Stimmen der Verbraucherorganisationen angehört. In diesem Bericht wird empfohlen, dass die gesundheitlichen Vorteile der E-Dampfe als Alternative für Raucher sich in den Gesetzen widerspiegeln müssen. D. h. […]

Internationale Dampfer-Welt(en) – Ausgabe 31/2018

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Internationale Dampfer-Welt(en)

INTRO Der rein ideologisch geprägte Anti-Raucher-Anti-Dampfer Verein “Pro-Rauchfrei” nutzt das Mittel des “Hausrechts” von großen Firmen und Vereinen um durch Kontakte/Beziehungen zu den Chefetagen und Vorständen ein totales Rauch- und Dampfverbot durchzudrücken, wie geschehen beim FC Bayern (siehe “Organisationen”). So schafft es der Verein durch die Hintertür sprich über die Unternehmens- bzw. Vereinsführungen und Mitgliederversammlungen […]

Internationale Dampfer-Welt(en) – Ausgabe 30/2018

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Internationale Dampfer-Welt(en)

  INTRO Bisher ist Großbritannien für Dampfer in Europa ein Vorbild in Sachen Tabakschadensminimierung. Quasi eine Insel der “dampfenden Glückseligkeit”. Damit könnte es unter Umständen bald zu Ende sein, denn wie diese Woche bekannt wurde, hat die britische Regierung Pläne zur Besteuerung von E-Dampfprodukten. Begründung: das nationale Gesundheitssystem benötigt mehr Geld. Da kommen die britischen […]

Internationale Dampfer-Welt(en) – Ausgabe 29/2018

Veröffentlicht 1 KommentarVeröffentlicht in Internationale Dampfer-Welt(en)

INTRO In dieser Woche ist wieder von Allem etwas dabei. Ein großes Thema ist das Versagen der Plain-Packaging-Strategie bei Tabakzigaretten. Aber auch die Warnhinweise kommen nicht gut weg, besonders diejenigen, welche die Hersteller von rauchlosen Tabak- und E-Dampfprodukten drucken müssen. Besonders hervorzuheben ist noch eine neue Studie in Bezug auf Dampf in der Umgebungsluft im […]

Internationale Dampfer-Welt(en) – Ausgabe 27/2018

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Internationale Dampfer-Welt(en)

INTRO In dieser Woche sind einige Studien erschienen, die die Frage stellen ob E-Dampfprodukte beim Rauchstop unterstützen können. Die IG-ED freut sich, dass Prof. Dr. Bernd Mayer seine wichtigsten Blogbeiträge unserem Verein zur Verfügung gestellt hat, damit sie weiterhin der Allgemeinheit zugänglich sind. Wir haben diese auf unserer Website veröffentlicht. Schon die EU-Befragung zur Besteuerung […]

Internationale Dampfer-Welt(en) – Ausgabe 26/2018

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Internationale Dampfer-Welt(en)

INTRO Der Schwerpunkt dieser Ausgabe liegt auf dem Global Forum on Nicotine. Die Organisatoren haben sich die Arbeit gemacht und alle Vorträge und Diskussionsrunden aufgezeichnet und nun auf YouTube bereitgestellt. Unter der Rubrik VIDEOS haben wir sie euch verlinkt. Die meisten Vorträge sind zwischen 15-30 Minuten lang. Sie sind zwar in Englisch gehalten aber es […]

Internationale Dampfer-Welt(en) – Ausgabe 24/2018

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Internationale Dampfer-Welt(en)

INTRO In dieser Woche findet das fünfte Global Forum on Nicotine (GFN) in Warschau statt. Auf dieser internationalen Konferenz treffen sich Wissenschaftler, Entscheider, Verbände und Aktivisten  um sich zum Thema Tobacco Harm Reduction auszutauschen. Die diesjährige Veranstaltung findet unter dem Motto “Rethink Nicotine” statt. Auch die IG-ED ist mit zwei Mitgliedern vor Ort und stellt […]

Internationale Dampfer-Welt(en) – Ausgabe 23/2018

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Internationale Dampfer-Welt(en)

INTRO In den USA hat die Stadt San Francisco dafür gestimmt, Aromen in Liquids für E-Dampfprodukte zu verbieten. Anscheinend haben Erwachsene kein Recht auf süsse oder fruchtige Geschmäcker. Dies ist auch kontraproduktiv in Bezug auf Tobacco Harm Reduction, denn nun haben die Raucher dort, neben der Anti-Dampf-Berichterstattung, einen wichtigen Grund, weniger auf die E-Dampfe umzusteigen. […]