Internationale Dampfer-Welt(en) – Ausgabe 38/2018

Veröffentlicht 1 KommentarVeröffentlicht in Internationale Dampfer-Welt(en)

INTRO Das große Thema dieser Woche ist die COP8-Konferenz der WHO FCTC in Genf. Dort treffen sich Delegierte der Länder, die den WHO-Rahmenvertrag zur Tabakkontrolle unterzeichnet haben. Auch in diesem Jahr glänzt die WHO durch Intransparenz indem sie am ersten Tag wieder sowohl die Öffentlichkeit als auch die als Beobachter angemeldete Verbraucherorganisation rausschmeisst. Da muss […]

Internationale Dampfer-Welt(en) – Ausgabe 35/2018

Veröffentlicht 3 KommentareVeröffentlicht in Internationale Dampfer-Welt(en)

INTRO Wie diese Woche bekannt wurde, hintergeht die EU mal wieder die Dampfer, indem sie den Vorschlag der WHO FCTC unterstützt, für Werbung für E-Dampfprodukte die gleichen Auflagen vorzuschreiben wie für konventionelle Tabakprodukte. Im Gegensatz dazu stellt sich nun auch die britische Gesellschaft der Psychologen hinter die E-Dampfe und wirbt für deren gesteigerte Akzeptanz. Prof. […]

Internationale Dampfer-Welt(en) – Ausgabe 32/2018

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Internationale Dampfer-Welt(en)

INTRO Highlight in dieser Woche ist der Report des britischen Parlamentsausschusses für Wissenschaft und Technologie zur E-Dampfe. Dieser Ausschuss hat sich die wissenschaftlichen Fakten zur E-Dampfe sowie die Stimmen der Verbraucherorganisationen angehört. In diesem Bericht wird empfohlen, dass die gesundheitlichen Vorteile der E-Dampfe als Alternative für Raucher sich in den Gesetzen widerspiegeln müssen. D. h. […]

Internationale Dampfer-Welt(en) – Ausgabe 29/2018

Veröffentlicht 1 KommentarVeröffentlicht in Internationale Dampfer-Welt(en)

INTRO In dieser Woche ist wieder von Allem etwas dabei. Ein großes Thema ist das Versagen der Plain-Packaging-Strategie bei Tabakzigaretten. Aber auch die Warnhinweise kommen nicht gut weg, besonders diejenigen, welche die Hersteller von rauchlosen Tabak- und E-Dampfprodukten drucken müssen. Besonders hervorzuheben ist noch eine neue Studie in Bezug auf Dampf in der Umgebungsluft im […]

Internationale Dampfer-Welt(en) – Ausgabe 24/2018

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Internationale Dampfer-Welt(en)

INTRO In dieser Woche findet das fünfte Global Forum on Nicotine (GFN) in Warschau statt. Auf dieser internationalen Konferenz treffen sich Wissenschaftler, Entscheider, Verbände und Aktivisten  um sich zum Thema Tobacco Harm Reduction auszutauschen. Die diesjährige Veranstaltung findet unter dem Motto “Rethink Nicotine” statt. Auch die IG-ED ist mit zwei Mitgliedern vor Ort und stellt […]

Internationale Dampfer-Welt(en) – Ausgabe 23/2018

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Internationale Dampfer-Welt(en)

INTRO In den USA hat die Stadt San Francisco dafür gestimmt, Aromen in Liquids für E-Dampfprodukte zu verbieten. Anscheinend haben Erwachsene kein Recht auf süsse oder fruchtige Geschmäcker. Dies ist auch kontraproduktiv in Bezug auf Tobacco Harm Reduction, denn nun haben die Raucher dort, neben der Anti-Dampf-Berichterstattung, einen wichtigen Grund, weniger auf die E-Dampfe umzusteigen. […]

Internationale Dampfer-Welt(en) – Ausgabe 15/2018

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Internationale Dampfer-Welt(en)

INTRO Die beste Nachricht der Woche ist, dass in Kanada die zwei größten Anti-Raucher-Anti-Dampfer Organisationen dicht machen müssen, da die Finanzierung aus Steuergeldern, mehrere Millionen $, gestrichen wurde. Vor dem Europäischen Gerichtshof läuft aktuell eine Klage gegen das Snus-Verkaufsverbot in der EU. Obwohl Snus eindeutig weitaus weniger schädlicher ist als Rauchen, lässt der Generalanwalt des […]

Internationale Dampfer-Welt(en) – Ausgabe 10/2018

Veröffentlicht 1 KommentarVeröffentlicht in Internationale Dampfer-Welt(en)

INTRO In dieser Woche findet vom 07.03.-09.03.2018 die Welt-Tabakkontroll-Konferenz in Kapstadt statt. Die bisherigen Berichte lassen Übles ahnen. Die Tabakkontrolle ist ausser Rand und Band. Tabakschadensminimierungstrategie mittels Alternativen wie E-Dampfprodukten und Heat-Not-Burn ist dort kein Thema, eher in soweit, dass überlegt wird, wie man diese Produkte bekämpft. Es zeigt einfach deutlich: bei der internationalen Tabakkontrolle […]

Internationale Dampfer-Welt(en) – Ausgabe 08/2018

Veröffentlicht 1 KommentarVeröffentlicht in Internationale Dampfer-Welt(en)

INTRODie American Cancer Society hat diese Woche eine Kehrtwende in Sachen E-Dampfe hingelegt.Aufgrund mancher Meldung aus Großbritannien hat man den Eindruck, dass die Anti-Raucher-Anti-Dampfer nun auch versuchen die Dampfer “unter Kontrolle” zu bekommen. Da heisst es aufpassen.In Deutschland verbreitet die Deutsche Gesellschaft für Pneumologie und Beatmungsmedizin munter Unwahrheiten über die E-Dampfe.(Anm. d. Red.) BLOGS[UK] Anna […]

Internationale Dampfer-Welt(en) – Ausgabe 04/2018

Veröffentlicht 1 KommentarVeröffentlicht in Internationale Dampfer-Welt(en)

INTRONach Public Health England, Royal College of Physicians und der British Medical Association hat nun auch das US-Institut National Academies of Science, Engineering and Medicine (NASEM) einen großen Report zur E-Dampfe publiziert. Den Analysen von Dampfaktivisten zufolge hat die NASEM verpasst, ein eindeutiges Signal zu senden, dass E-Dampfen harmlos und kein Gateway zum Rauchen sind. […]