BfR – Mischen Impossible?

Veröffentlicht 4 KommentareVeröffentlicht in Aktuelles, Wissenschaftliche und Gesundheitliche Themen

In der jahrelangen Verunglimpfungsdebatte zum Thema e-Dampfen hatte das Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) bislang eine erfrischend neutrale Position eingenommen, die konsequent an wissenschaftlich belegbaren Fakten ausgerichtet war.  Noch am 10. Oktober hatte Frank Henkler-Stephani (BfR) bestätigt, dass in Deutschland weiterhin keine Gefahr von der E-Dampfe ausgeht. 

Stellungnahme: E-Dampf-Produkte sind sicher!

Veröffentlicht 2 KommentareVeröffentlicht in Aktuelles, Wissenschaftliche und Gesundheitliche Themen

  Seit Wochen geht eine Welle der Panik und Hysterie durch die Medien, deren Ursprung in den USA zu finden ist. Es wird behauptet, durch die Nutzung von  E-Dampf-Produkten seien Lungenschäden entstanden und in den USA auch schon einige Konsumenten gestorben. Um was geht es? Von Juni 2019 bis Mitte August 2019 wurden mehrer Fälle […]

Prof. Dr. Mayer – Offener Brief – Lungenerkrankungen in USA durch das Dampfen illegaler THC-Liquids

Veröffentlicht 1 KommentarVeröffentlicht in Aktuelles, Wissenschaftliche und Gesundheitliche Themen

Im Rahmen der weltweiten Berichterstattung zu den Atemwegserkrankungen und E-Dampfprodukte in den USA wurde in Deutschland Frau Dr. Katrin Schaller (WHO-Kollaborationsstelle für Tabakkontrolle im DKFZ) ebenfalls zur Einschätzung der Lage hierzulande in Bezug auf den Konsum von E-Dampfprodukten befragt. In dem Beitrag der FAZ hat Frau Dr. Schaller gesagt, dass die Atemwegserkrankungen bei den Jugendlichen […]