Internationale Dampfer-Welt(en)

Internationale Dampfer-Welt(en) – Ausgabe 39/2019

Veröffentlicht

+++ BfR: E-Dampfen sicherer als Rauchen +++ PHE: besorgt über die Hysterie in den USA +++ Studie: WHO FCTC ist wirkungslos

In der aktuellen Ausgabe der Focus-Online vom 18. Oktober gibt Elke Pieper vom BfR Entwarnung in Bezug auf mögliche Gefahren durch die E-Dampfe. In einem Interview erklärt die wissenschaftliche Mitarbeiterin des BfR: “Wer E-Zigaretten konsumiert, dem drohen nach aktuellem Kenntnisstand keine erhöhten Risiken”. Und weiter: “Nach heutigem Wissen sind E-Zigaretten bei bestimmungsgemäßem Gebrauch weniger gesundheitsgefährdend als konventionelle Tabak-Zigaretten.“ Dampfer sollten daher trotz der beunruhigenden Meldungen aus den USA „auf keinen Fall wieder zurückkehren zu herkömmlichen Zigaretten“, erklärt die Expertin. „Damit schaden sie sich deutlich stärker.“

Public Health England ist über die Hysterie in den USA zu den Atemwegserkrankung aufgrund illegaler, gepanschter THC-Liquids vom Schwarzmarkt besorgt. Durch die irreführende Berichterstattung, die E-Dampfe sei daran schuld, könnten Menschen, welche die E-Dampfe zur Rauchentwöhnung nutzen verunsichert werden. Dadurch besteht die Gefahr, dass diese Menschen wieder rückfällig werden und zur weitaus schädlicheren Tabakzigarette greifen.

In einer Studie der York Universität wurde die Effektivität des Rahmenabkommens zur Tabakkontrolle, WHO FCTC, untersucht. Dabei kam heraus, dass seit der Einführung des FCTC es keine signifikante Änderungen im weltweiten Tabakkonsum gekommen ist. Aus Sicht der Autoren seien die bisherigen Anstrengungen zu wenig und es müssen noch mehr Verbote und Gängelungen her.
Eigentlich sollte das Ergebnis ein anderes sein: entweder die WHO FCTC setzt endlich wie in ihren Statuten geschrieben das Prinzip der Schadensminimierung um und dazu gehören nun mal die E-Dampfe, Snus und Tabakerhitzer, oder das FCTC wird abgeschafft. Denn so werden nur Unmassen an Geld verschwendet, die Menschen in ihrer persönlichen Freiheit beeinträchtigt mit ideologisch- moralischem Zeigefinger und auch noch die sichere Alternative E-Zigarette bekämpft.

Du möchtest keine Veröffentlichung eines Beitrages auf unserer Website verpassen? Dann kannst Du Dich hier zum Newsletter anmelden.

Disclaimer: Die verlinkten Beiträge entsprechen nicht zwangsläufig der Meinung der IG-ED und können teilweise auch stark davon abweichen.

BLOGS

nach oben

MAGAZINE

nach oben

MEDIEN

nach oben

ORGANISATIONEN

nach oben

STUDIEN

nach oben

VIDEOS

nach oben

NÜTZLICHE LINKS

nach oben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.