AktuellesBasiswissenGute Infos zum Dampfen

Videoreihe – Professor erklärt die E-Dampfe

Prof. Dr. Bernhard-Michael Mayer, Toxikologe an der Uni Graz, bekannt durch viele wissenschaftlich fundierte Artikel zum Thema E-Dampfen, erklärt nun mittels Youtube-Videos relevante, oft mit Missverständnissen behaftete Aspekte aus diesem Bereich.

Trotz des wissenschaftlichen Hintergrundes sind diese auch für Laien leicht verständlich.
Dabei wird ebenfalls mit den offensichtlichen Falschdarstellungen der Tabakkontrolle aufgeräumt, wie z. B. dem “bösen” Nikotin oder dem angeblichen “Passivdampfen”.

Nachfolgend sind alle Videos gelistet.

 

Dampfen statt Rauchen: Einleitung und Vorstellung


zurück zum Inhaltsverzeichnis

 

Dampfen statt Rauchen: Teil 1 – Schadensminimierung


zurück zum Inhaltsverzeichnis

 

Dampfen statt Rauchen: Teil 2 – Grundlagen der Nikotinwirkung


zurück zum Inhaltsverzeichnis

 

Dampfen statt Rauchen: Teil 3 – Nikotin: tödliches Nervengift mit hohem Suchtpotential?


zurück zum Inhaltsverzeichnis

 

Dampfen statt Rauchen: Teil 4 – Empfehlungen für Umsteiger (korrigiert)


zurück zum Inhaltsverzeichnis

 

Dampfen statt Rauchen: Teil 5 – Passivdampfen?


zurück zum Inhaltsverzeichnis

 

Dampfen statt Rauchen: Teil 6 – Die Kontroverse: Argumente, Motive & Konsequenzen


zurück zum Inhaltsverzeichnis

 

Dampfen statt Rauchen: Teil 7 – Lässt sich Unschädlichkeit beweisen?


zurück zum Inhaltsverzeichnis

 

Dampfen statt Rauchen: Teil 8 – Sind inhalierte Aromastoffe schädlich?


zurück zum Inhaltsverzeichnis

 

Tod durch Nikotin


zurück zum Inhaltsverzeichnis

Dampfen statt Rauchen Teil: 9 – Juul vs Philip Morris (iQOS)

zurück zum Inhaltsverzeichnis

Dampfen statt Rauchen: Teil 10 – Nikotinsalze

zurück zum Inhaltsverzeichnis

Dampfen statt Rauchen: Teil 11 – Schädigen Partikel im Dampf die Lunge?

zurück zum Inhaltsverzeichnis

Dampfen statt Rauchen: Teil 12 – Wenn Teenager dampfen…

zurück zum Inhaltsverzeichnis

Dampfen statt Rauchen: Teil 13 – Wem soll ich glauben?

zurück zum Inhaltsverzeichnis

Dampfen statt Rauchen: Teil 14 – Alkohol im Liquid?

zurück zum Inhaltsverzeichnis

Dampfen statt Rauchen: Teil 15 – Onkel Hans ist keine Ratte, Tante Emma keine Maus.

zurück zum Inhaltsverzeichnis

Dampfen statt Rauchen: Teil 16 – Dampfen bei Übergewicht und Diabetes?

zurück zum Inhaltsverzeichnis

Dampfen statt Rauchen: Teil 17 – Weniger schädlich als Rauchen, aber nicht gesund?

 

 

zurück zum Inhaltsverzeichnis

Dampfen statt Rauchen: Teil 18 – Cannabidiol (CBD) dampfen?

zurück zum Inhaltsverzeichnis

Dampfen statt Rauchen: Teil 19 – Wissenschaftlicher Betrug und sensationsgeiler Journalismus

zurück zum Inhaltsverzeichnis

4 Gedanken zu „Videoreihe – Professor erklärt die E-Dampfe

  1. Hallo, ich finde das ist eine sehr tolle und gelungene Seite mit wirklich hilfreichen und glaubwürdigen Tatsachen.
    Normalerweise schreibe ich keine Komentarre, aber ich sehe mich gezwungen auf das Video Dampfen statt Rauchen: Teil 19 – Wissenschaftlicher Betrug und sensationsgeiler Journalismus…..zu reagieren.
    Ich bin empört und wirklich geschockt wie sehr uns der Staat bezüglich unserer Gesundheit anlügt und über Leichen geht…..wir als Menschen sind ihnen wohl schon lange egal ….hauptsache der Rubel rollt…..und sie können uns ihre Chemotherapien verkaufen die durch die Krankheiten des Rauchens und zwar von Tabakzigaretten entstehen…..meines Erachtens steckt dahinter Betrug durch Schmiergelder des Tabakkonzerns, der Hand in Hand mit bestochenen Doktoren Jornalisten usw zusammen arbeiten, aber seht euch selbst das Video an…
    Ich finde es eine Frechheit die Menschheit so dermassen zu verarschen, und wenn diese Menschen mal etwas weiter denken würden müssten sie wissen, das sich die Menscheit nichtmehr lange verarschen lässt………denn die Mehrheit ist die Menschheit und nicht deren selbst ernannten Anführer, die meinen mit Geld und Macht jeden manipulierbar zu machen und nötigenfalls kaufen zu können…..
    Sie spielen mit unserer Gesundheit !!!
    Diejenigen die auf unsere Gesundheit achten wie die IGED .. uns eine funktionierene Möglichkeit aufzeigen aus der Tabaksucht rauszukommen, müssen ja klein gehalten werden, denn es wäre ja fatal wenn die Tabaksteuer und deren gewinnbringenden Krankheiten wegfallen würden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.