Internationale Dampfer-Welt(en) – Ausgabe 18/2019

Veröffentlicht 1 KommentarVeröffentlicht in Internationale Dampfer-Welt(en)

+++ EU-Bürgerinitiative zur E-Dampfe +++ Vorträge E-Cig Summit +++ Vaping Is NOT Tobacco (Dampfen ist kein Tabak) – unter diesem Motto haben E-Dampfhändlerverbände aus Europa, federführend unter dem BfTG, eine Europäische Bürgerinitiative gestartet. Ziel dieser EU-Bürgerinitiative ist es, die E-Zigarette/E-Dampfe aus der EU-Tabakproduktrichtlinie herauszunehmen. Diese wurde im Jahre 2014 mit der TPD2 (Richtlinie 2014/40/EU – […]

Internationale Dampfer-Welt(en) – Ausgabe 06/2019

Veröffentlicht 1 KommentarVeröffentlicht in Internationale Dampfer-Welt(en)

INTRO In dieser Woche konnte eine Kurzzeit-Studie der Uni Milan aus Italien, die Studie der letzten Woche von der Queen Mary Universität bestätigen: dort schafften 25% der Teilnehmer innerhalb von drei Monaten den Rauchstopp mit Hilfe der E-Dampfe. Nachdem letzte Woche auch mal etwas Positives zur E-Dampfe großflächig in den Medien verteilt wurde, dass E-Dampfprodukte […]

Internationale Dampfer-Welt(en) – Ausgabe 46/2018

Veröffentlicht 1 KommentarVeröffentlicht in Internationale Dampfer-Welt(en)

INTRO Die Krankenkasse DAK hat in dieser Woche eine Studie der IFT-Nord zum Thema Einfluss von Werbung für E-Dampfprodukte auf Jugendliche medienwirksam verteilt. Da die Studie im Jahre 2016 begonnen hat, ist den Verantwortlichen wohl entgangen, dass nach dem aktuellen Tabakerzeugnisgesetz (TabakerzG) Werbung für E-Dampfprodukte verboten ist.  Davor gab es im TV Werbung für die […]

Internationale Dampfer-Welt(en) – Ausgabe 34/2018

Veröffentlicht 1 KommentarVeröffentlicht in Internationale Dampfer-Welt(en)

INTRO Das Royal College of General Practitioners (RCGP) in Großbritannien hat in Zusammenarbeit mit dem britischen Krebsforschungszentrum Cancer Research UK (CRUK ) ein Aufklärungsvideo zur E-Dampfe für Angestellte im Gesundheitswesen veröffentlicht. Dadurch sollen gerade Ärzte und Pflegekräfte für die positiven Seiten der E-Dampfe sensibilisiert werden. Eine negative Auswirkung der ANTZ-Konferenz COP7 2016 in Delhi (WHO […]

Internationale Dampfer-Welt(en) – Ausgabe 11/2018

Veröffentlicht 1 KommentarVeröffentlicht in Internationale Dampfer-Welt(en)

INTRO Diese Woche gab es sehr viele Reaktionen von Experten im Rahmen der Tabakschadensminimierungsstrategie (Tobacco Harm Reduction)  zur World Conference on Tobacco or Health (WCTOH) 2018 vergangene Woche in Kapstadt. Diese Inhalte lassen den Schluss zu, dass die internationale Tabakkontrolle ein selbsterhaltendes System ist, das Alternativen wie E-Dampfen verteufelt/ignoriert und Kontrolle über Menschen ausübt. Ausserdem […]