Internationale Dampfer-Welt(en)

Internationale Dampfer-Welt(en) – Ausgabe 36/2018

Veröffentlicht

INTRO

Das große Thema dieser Woche ist die Ankündigung der FDA in den USA, E-Dampfprodukte nun doch stark regulieren zu wollen und u. a. Aromen für Liquids zu verbieten. Dies ist die Spitze der dortigen medialen Hysterie aufgrund einer angeblichen, nicht existierenden “Epidemie” an dampfenden Jugendlichen. Geschürt wird diese auch von den dortigen ANTZ mit allerlei Junk-Science. Gleichzeitig wurde von der FDA auch eine riesige Desinformationskampagne gestartet, um Jugendlichen vor den “üblen Gefahren” des Dampfens zu warnen (#TheRealCostEcigs).

Äusserst positiv ist der Bericht des Wissenschaftlichen Dienstes des Deutschen Bundestages zur aktuellen Studienlage rund um die E-Dampfe.

Prof. Dr. Mayer behandelt in seinem achten Videobeitrag das Thema “Inhalieren von Aromen”.

(Anm. d. Red.)


Disclaimer: Die verlinkten Beiträge entsprechen nicht zwangsläufig der Meinung der IG-ED und können teilweise auch stark davon abweichen.

BLOGS

MAGAZINE

MEDIEN

ORGANISATIONEN

VIDEOS

Ein Gedanke zu „Internationale Dampfer-Welt(en) – Ausgabe 36/2018

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.