Internationale Dampfer-Welt(en) – Ausgabe 45/2018

Veröffentlicht 1 KommentarVeröffentlicht in Internationale Dampfer-Welt(en)

INTRO Vor dem Europäischen Gerichtshof war seit Anfang diesen Jahres eine Klage gegen das Verkaufsverbot von Snus (rauchloses Tabakprodukt) anhängig. Das EuGH hat nun diese Woche geurteilt das Verbot sei rechtens, obwohl die Schweden und Norweger damit sehr gute Erfahrungen gemacht haben. Diesen beiden Länder haben die niedrigste Raucherrate in Europa. Somit wird den rauchenden […]

Internationale Dampfer-Welt(en) – Ausgabe 44/2018

Veröffentlicht 1 KommentarVeröffentlicht in Internationale Dampfer-Welt(en)

INTRO Großes Thema in den Medien ist in dieser Woche die USA mit dem drohenden Verbot von aromatisierten Podsystemen durch die FDA, wenn die fünf großen Hersteller nicht angemessen reagieren. Die Tabakriesen, welche sich in den E-Dampfproduktemarkt eingekauft haben, gaben bekannt, dass sie ihre aromatisierten Pods aus dem Verkauf nehmen wollen. Dies hat Juul stark […]

Internationale Dampfer-Welt(en) – Ausgabe 41/2018

Veröffentlicht 1 KommentarVeröffentlicht in Internationale Dampfer-Welt(en)

INTRO Für eine positive Überraschung sorgt in dieser Woche die Pressemitteilung eines Medizinunternehmens im Rahmen der Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Gefäßchirurgie e. V. Darin bekommen die deutsche Tabakkontrolle und die deutschen Public Health Organisationen einen Seitenhieb: obwohl es erwiesen sei, dass E-Dampfprodukte eine schadstoffarme Alternative für Raucher sind, werden diese nicht empfohlen. Weiterhin sei […]

Internationale Dampfer-Welt(en) – Ausgabe 40/2018

Veröffentlicht 1 KommentarVeröffentlicht in Internationale Dampfer-Welt(en)

INTRO Der Drogen- und Suchtbericht 2018 ist diese Woche von der Drogenbeauftragten der Bundesregierung, Frau Mortler, veröffentlicht worden. In ihrer Pressemitteilung warnt Frau Mortler mal wieder vor den “unbekannten” Gefahren durch die Nutzung der E-Dampfe. Hier werden wieder die Kinder und Jugendlichen instrumentalisiert um erwachsene Menschen einzuschränken. Damit hat Fr. Mortler erneut die Chance verpasst, […]

Internationale Dampfer-Welt(en) – Ausgabe 39/2018

Veröffentlicht 1 KommentarVeröffentlicht in Internationale Dampfer-Welt(en)

INTRO Zum Abschluss der COP8 in Genf letzte Woche forderte die WHO tatsächlich ein Verbot von E-Dampfprodukten, einem Produkt, welches seit 2005 Millionen Menschen weltweit geholfen hat, dass Rauchen aufzugeben. Es zeigt, dass die WHO FCTC alle wissenschaftlichen Beweise pro E-Dampfe komplett ignoriert. Stattdessen sorgt sie für Verwirrung, indem sie behauptet, die E-Zigarette sei ein […]

Internationale Dampfer-Welt(en) – Ausgabe 38/2018

Veröffentlicht 1 KommentarVeröffentlicht in Internationale Dampfer-Welt(en)

INTRO Das große Thema dieser Woche ist die COP8-Konferenz der WHO FCTC in Genf. Dort treffen sich Delegierte der Länder, die den WHO-Rahmenvertrag zur Tabakkontrolle unterzeichnet haben. Auch in diesem Jahr glänzt die WHO durch Intransparenz indem sie am ersten Tag wieder sowohl die Öffentlichkeit als auch die als Beobachter angemeldete Verbraucherorganisation rausschmeisst. Da muss […]

Internationale Dampfer-Welt(en) – Ausgabe 37/2018

Veröffentlicht 1 KommentarVeröffentlicht in Internationale Dampfer-Welt(en)

INTRO Die Desinformationskampagne der FDA gegen die E-Dampfe ist auch in dieser Woche Schwerpunkt vieler Artikel. In den Untiefen der Website der EU-Kommission ist das Abstimmungsergebnis der EU-Konsultation zur möglichen Besteuerung von E-Dampfprodukten zu finden. Die IG-ED hat dazu einen Beitrag erstellt. Prof. Dr. Mayer erläutert diese Woche in einem Video, wie er der falschen […]

Internationale Dampfer-Welt(en) – Ausgabe 36/2018

Veröffentlicht 1 KommentarVeröffentlicht in Internationale Dampfer-Welt(en)

INTRO Das große Thema dieser Woche ist die Ankündigung der FDA in den USA, E-Dampfprodukte nun doch stark regulieren zu wollen und u. a. Aromen für Liquids zu verbieten. Dies ist die Spitze der dortigen medialen Hysterie aufgrund einer angeblichen, nicht existierenden “Epidemie” an dampfenden Jugendlichen. Geschürt wird diese auch von den dortigen ANTZ mit […]

Internationale Dampfer-Welt(en) – Ausgabe 31/2018

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Internationale Dampfer-Welt(en)

INTRO Der rein ideologisch geprägte Anti-Raucher-Anti-Dampfer Verein “Pro-Rauchfrei” nutzt das Mittel des “Hausrechts” von großen Firmen und Vereinen um durch Kontakte/Beziehungen zu den Chefetagen und Vorständen ein totales Rauch- und Dampfverbot durchzudrücken, wie geschehen beim FC Bayern (siehe “Organisationen”). So schafft es der Verein durch die Hintertür sprich über die Unternehmens- bzw. Vereinsführungen und Mitgliederversammlungen […]

Internationale Dampfer-Welt(en) – Ausgabe 30/2018

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Internationale Dampfer-Welt(en)

  INTRO Bisher ist Großbritannien für Dampfer in Europa ein Vorbild in Sachen Tabakschadensminimierung. Quasi eine Insel der “dampfenden Glückseligkeit”. Damit könnte es unter Umständen bald zu Ende sein, denn wie diese Woche bekannt wurde, hat die britische Regierung Pläne zur Besteuerung von E-Dampfprodukten. Begründung: das nationale Gesundheitssystem benötigt mehr Geld. Da kommen die britischen […]