Internationale Dampfer-Welt(en)

Internationale Dampfer-Welt(en) – Ausgabe 19/2019

Veröffentlicht

+++ Werbekodex für E-Dampfprodukte +++ Dampf-“Wahl-o-mat” +++ Studie: kein Passivdampf +++

In dieser Woche haben die beiden großen Händlerverbände für E-Dampfprodukte, BfTG und VdeH, einen gemeinsamen Kodex bezüglich Werbung und E-Dampfprodukte veröffentlicht. Dieser Werbekodex wird in vielen verschiedenen Beiträgen sehr kontrovers beleuchtet. Die Medien schreiben von “Angst der Tabaklobby vor Verboten”; bloggende Dampfer fragen sich, was das soll, da eigentlich alles schon im Jugendschutzgesetz geregelt ist.

Die Interessengemeinschaft E-Dampfen e.V. hat bei sechs großen deutschen Parteien ihre Position zur E-Dampfe im Rahmen der EU-Parlamentswahl abgefragt. Lediglich vier Parteien haben geantwortet. Diese Antworten hat die IG-ED in einem Dampf-“Wahl-o-mat” veröffentlicht.

An der Universität von Madrid wurde eine Studie zum Thema “Passivdampf” durchgeführt. Dabei wurde analytisch korrekt vorgegangen, da die Raumluft einmal für die Messungen mit Dampf einer E-Dampfe versetzt und verglichen wurde mit der Belastung der Raumluft durch Rauch einer Tabakzigarette. Das Ergebnis zeigt auf, dass das sogenanntes “Passivdampfen” nicht existiert.

Macht mit bei der EU-Bürgerinitiative Vaping Is NOT Tobacco.

Du möchtest keine Veröffentlichung eines Beitrages auf unserer Website verpassen? Dann kannst Du Dich hier zum Newsletter anmelden.

Disclaimer: Die verlinkten Beiträge entsprechen nicht zwangsläufig der Meinung der IG-ED und können teilweise auch stark davon abweichen.

BLOGS

nach oben

MAGAZINE

nach oben

MEDIEN

nach oben

ORGANISATIONEN

nach oben

STUDIEN

nach oben

VIDEOS

nach oben

NÜTZLICHE LINKS

nach oben

Ein Gedanke zu „Internationale Dampfer-Welt(en) – Ausgabe 19/2019

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.