Internationale Dampfer-Welt(en) – Ausgabe 13/2019

Veröffentlicht 1 KommentarVeröffentlicht in Internationale Dampfer-Welt(en)

+++ EU-Kommissar für Gesundheit auf Abwegen +++ Medizinische Fachpersonal als Influencer? +++ Fortschritt bei Suchthilfe-Ost Schweiz +++ Rückschritt bei Sucht Schweiz +++ Der EU-Kommissar für Gesundheit, Vytenis Andriukaitis, welcher sich schon des öfteren ablehnend und unwissend zur E-Dampfe geäussert hat, meint, dass die nächste TPD (TPD 3)  viel strenger werden müsse. Dabei nutzt er als […]

Internationale Dampfer-Welt(en) – Ausgabe 10/2019

Veröffentlicht 1 KommentarVeröffentlicht in Internationale Dampfer-Welt(en)

+++ Direktor der FDA tritt zurück +++ BZgA, alles aber keine Aufklärung +++ Raucher glauben, Dampfen sei schädlich +++ Scott Gottlieb, Direktor der FDA in den USA, hat überraschenderweise in dieser Woche seinen Rücktritt von dem Posten bekannt gegeben. Er ist damit bekannt geworden, dass er vor zwei Jahren gesagt hat, dass E-Dampfprodukte einen Nutzen […]

Internationale Dampfer-Welt(en) – Ausgabe 43/2018

Veröffentlicht 1 KommentarVeröffentlicht in Internationale Dampfer-Welt(en)

INTRO In Großbritannien, genauer im schottischen Dundee, hat der dortige Stadtrat den Angestellten der Stadt verboten zukünftig während der Arbeitszeit zu rauchen oder zu dampfen. Hier scheint noch eine Menge Aufklärungsarbeit von Public Health England notwendig zu sein. Prof. Dr. Bernd Mayer hat in dieser Woche zwei Videos zum Thema Nikotinsalze und “Partikel” im Dampf  […]

Internationale Dampfer-Welt(en) – Ausgabe 41/2018

Veröffentlicht 1 KommentarVeröffentlicht in Internationale Dampfer-Welt(en)

INTRO Für eine positive Überraschung sorgt in dieser Woche die Pressemitteilung eines Medizinunternehmens im Rahmen der Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Gefäßchirurgie e. V. Darin bekommen die deutsche Tabakkontrolle und die deutschen Public Health Organisationen einen Seitenhieb: obwohl es erwiesen sei, dass E-Dampfprodukte eine schadstoffarme Alternative für Raucher sind, werden diese nicht empfohlen. Weiterhin sei […]

Internationale Dampfer-Welt(en) – Ausgabe 38/2018

Veröffentlicht 1 KommentarVeröffentlicht in Internationale Dampfer-Welt(en)

INTRO Das große Thema dieser Woche ist die COP8-Konferenz der WHO FCTC in Genf. Dort treffen sich Delegierte der Länder, die den WHO-Rahmenvertrag zur Tabakkontrolle unterzeichnet haben. Auch in diesem Jahr glänzt die WHO durch Intransparenz indem sie am ersten Tag wieder sowohl die Öffentlichkeit als auch die als Beobachter angemeldete Verbraucherorganisation rausschmeisst. Da muss […]

Internationale Dampfer-Welt(en) – Ausgabe 24/2018

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Internationale Dampfer-Welt(en)

INTRO In dieser Woche findet das fünfte Global Forum on Nicotine (GFN) in Warschau statt. Auf dieser internationalen Konferenz treffen sich Wissenschaftler, Entscheider, Verbände und Aktivisten  um sich zum Thema Tobacco Harm Reduction auszutauschen. Die diesjährige Veranstaltung findet unter dem Motto “Rethink Nicotine” statt. Auch die IG-ED ist mit zwei Mitgliedern vor Ort und stellt […]

Internationale Dampfer-Welt(en) – Ausgabe 16/2018

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Internationale Dampfer-Welt(en)

INTRO Ein deutscher E-Dampfshopbetreiber wurde von einem Abmahnverein verklagt, da dieser der Ansicht ist, dass allein die Zurschaustellung von Produkten im Onlineshop ein Angebot an Jugendliche wäre. In den USA geht die Medienhysterie gegen ein E-Dampfprodukt weiter. Und das obwohl aufgrund der Popularität des Dampfens die Verkäufe von Tabakwaren zurückgegangen sind und insbesondere die Anhänger […]

Internationale Dampfer-Welt(en) – Ausgabe 15/2018

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Internationale Dampfer-Welt(en)

INTRO Die beste Nachricht der Woche ist, dass in Kanada die zwei größten Anti-Raucher-Anti-Dampfer Organisationen dicht machen müssen, da die Finanzierung aus Steuergeldern, mehrere Millionen $, gestrichen wurde. Vor dem Europäischen Gerichtshof läuft aktuell eine Klage gegen das Snus-Verkaufsverbot in der EU. Obwohl Snus eindeutig weitaus weniger schädlicher ist als Rauchen, lässt der Generalanwalt des […]

Internationale Dampfer-Welt(en) – Ausgabe 14/2018

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Internationale Dampfer-Welt(en)

INTRO Das Bundesministerium für Gesundheit (BMG) und die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) verbreiten Falschinformationen zur E-Dampfe! Sie übernehmen unreflektiert Aussagen einer Studie des IFT-Nord ohne diese bis zum Ende durchgelesen zu haben. Dadurch wird versucht den nicht existierenden Gateway (vom Dampfen zum Rauchen) bei Jugendlichen zu manifestieren. Somit machen sich diese zentralen Organisationen zum […]

Internationale Dampfer-Welt(en) – Ausgabe 11/2018

Veröffentlicht 1 KommentarVeröffentlicht in Internationale Dampfer-Welt(en)

INTRO Diese Woche gab es sehr viele Reaktionen von Experten im Rahmen der Tabakschadensminimierungsstrategie (Tobacco Harm Reduction)  zur World Conference on Tobacco or Health (WCTOH) 2018 vergangene Woche in Kapstadt. Diese Inhalte lassen den Schluss zu, dass die internationale Tabakkontrolle ein selbsterhaltendes System ist, das Alternativen wie E-Dampfen verteufelt/ignoriert und Kontrolle über Menschen ausübt. Ausserdem […]