Internationale Dampfer-Welt(en) – Ausgabe 31/2017

INTRO

Bestes Beispiel für das Versagen der Tabakkontrolle mit ihrem „quit or die“-Ansatz ist Australien: dort steigt die Anzahl der Raucher. Ein Grund dürfte das Verbot nikotinhaltiger Liquids sein.

In der deutschen Dampferszene gab es einiges an Wirbel in Bezug auf eine Petition um Menthol in Liquids.

(Anm. d. Red.)

BLOGS

MAGAZINE

MEDIEN

  • [UK] euronews:View: Is vaping safer than smoking cigarettes?
    Sarah Mcfadyen, von der britischen Lungenstiftung, weißt in diesem Artikel darauf hin, dass Dampfen mindestens 95% weniger schädlich als rauchen ist. Ebenso, dass es keinen schädlichen „Passivdampf“ gibt!
  • [US] Fox 5:NY schools to test vaping detectors
    New Yorker Schulen wollen sogenannten Dampf-Detektor testen um das heimliche Dampfen auf Toiletten zu erkennen und unterbinden.
  • [UK] Independent:Thailand vape ban: Travellers unaware they could face up to 10 years in prison for using e-cigarettes
    Viele Thailandreisende Dampfer wissen nicht, dass die Einfuhr und die Nutzung von E-Dampfen dort verboten ist. Auch das britische Auswärtige Amt warnt davor E-Zigaretten mitzunehmen.
  • [IN] India Live Today:Yes, a good news! E-Cigarettes may help you to quit smoking!
    Auch in Indien geht der Kampf um die E-Zigarette weiter. Einige Bundesstaaten haben diese schon verboten. Daher ist es um so wichtiger, dass die Studienergebnisse auch dort verbreitet werden.
  • [US] National Review:Trump’s FDA Commissioner Transforms the Government’s Policy on E-Cigarettes
    Scott Gottlieb hat gezeigt, dass die Regelungen der FDA unter Obama falsch sind, nun muss er sie korrigieren.
  • [NZ] New Zealand Herald:Vaping ‚the new oil rush‘ as big tobacco eyes NZ
    Die Regierung in Neuseeland arbeitet an der Legalisierung nikotinhaltiger Liquids. Sie bestätigt, dass mit den E-Dampfprodukte-Händler und Hersteller eine enge Zusammenarbeit stattfindet um eine realistische Regulierung für die E-Dampfe zu finden.
  • [UK] Reuters:Study of e-cigarettes in UK teenagers gives mixed signals
    Viele Teenager probieren und nutzen die E-Dampfe. Manche Forscher meinen, dass dadurch die Teenager zur Tabakzigarette verführt werden. Die aktuelle Statistik zeigt aber, dass die Anzahl jugendlicher Raucher in Englang immer weiter sinkt und auf einem historischen Tief ist. D.h. die E-Zigarette ist KEIN Einstieg in das Rauchen!
  • [AU] Sky News:National smoking rate on the rise
    Laut diesem Beitrag ist die Zahl der Raucher in Australien wieder stark ansteigend, trotz Plain-Packaging und höherer Steuern. Anmerkung: in Australien sind aktuell noch nikotinhaltige Liquids illegal => den Menschen fehlt einfach die adäquate Alternative!
  • [US] The Hill:The FDA shouldn’t give into irrational e-cigarette fears
    Scott Gottlieb bläst nun ein scharfer Wind entgegen aus Richtung der Tabak-Gegner, da er die Frist zur Registrierung der E-Dampfprodukte verlängert hat. Der Autor schreibt, dass sich Scott Gottlieb nicht durch die irrationale Angstmacherei beeinflussen lassen soll.
  • [AU] The Spectator:The great plain packaging swindle
    Der Autor zum Plain Packaging Schwindel für Zigaretten in Australien. Dort steigt die Zahl der Raucher erstmals obwohl die dortige Regierung die gesetzlich verordnete Einheitspackung und höhere Steuern der Bevölkerung als Erfolg in der Tabakkontrolle verkauft.
  • [CA] Our Windsor:Waterloo pharmacist brings new nicotine addiction treatment to Canada
    Prof. Blake Ziegler, Uni Waterloo und Gründer von Zpharm, will mit einem neuen Product „Cravv“ (Wirkstoff Cytisine), dass Verlangen nach Tabakzigaretten unterdrücken. Quasi als Ersatz für die herkömmlichen NRTs.
  • [US] Washington Examiner:A myth that won’t die: Movies cause teen smoking
    Der Autor beklagt, dass der Mythos, Rauchen in Filmen verursache Raucher im echten Leben, einfach nicht tot zu bekommen ist. Es ist nämlich unmöglich einen Nachweis zu erbringen, ob jugendliche Zuschauer, die einen Raucher im Film sehen, danach das Rauchen beginnen.
  • [AU] West Australien:Views on e-cigarettes may need rethinking
    Gareth Parker appelliert, dass die Diskussion um die Legalisierung nikotinhaltiger Liquids in Australien andere Blickwinkel einnehmen muss.
    [US] Winston-Salem Journal:E-cig risk campaign for youths draws praise, criticism to FDA
    Anti-Tabak-Vereinigungen loben eine Anti-E-Zigarette-Kampagne in den USA, welche auf Jugendliche abgestimmt ist.

ORGANISATIONEN

STUDIEN

VIDEOS


0 Kommentare und 1 Trackback/Pingback

Einen Kommentar schreiben (max. 500 Zeichen!)

*