Prof. Dr. Mayer – Offener Brief – Lungenerkrankungen in USA durch das Dampfen illegaler THC-Liquids

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Aktuelles

Im Rahmen der weltweiten Berichterstattung zu den Atemwegserkrankungen und E-Dampfprodukte in den USA wurde in Deutschland Frau Dr. Katrin Schaller (WHO-Kollaborationsstelle für Tabakkontrolle im DKFZ) ebenfalls zur Einschätzung der Lage hierzulande in Bezug auf den Konsum von E-Dampfprodukten befragt. In dem Beitrag der FAZ hat Frau Dr. Schaller gesagt, dass die Atemwegserkrankungen bei den Jugendlichen […]

Offener Brief an die österreichischen Nationalratsabgeordneten

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Aktuelles, Politische und Rechtliche Themen, Tabakrichtlinie

Am Donnertag findet die 55. Nationalratssitzung im österreichischen Parlament statt. Die IG-ED e. V. schrieb alle 183 Nationalratsabgeordnete an. Sehr geehrte Frau Abgeordnete Sehr geehrter Herr Abgeordneter am Donnerstag, dem 11. Dezember 2014 soll bei der 55. Sitzung des Nationalrates über das 2. Abgabenänderungsgesetz entschieden werden. Punkt 2 der Tagesordnung behandelt die Änderung des Tabakgesetzes. […]

Der nächste offene Brief an das DKFZ betreff Regulierung

Veröffentlicht 3 KommentareVeröffentlicht in Aktuelles, Standpunkte der IG-ED

Sehr geehrte Frau Dr. Pötschke-Langer, sehr geehrte Damen und Herren, bezugnehmend auf Ihre Regulierungsvorschläge zu E-“Inhalationsprodukten” übersenden wir Ihnen folgende vorläufige Stellungnahme: Zuerst möchten wir unserem Befremden darüber Ausdruck verleihen, dass an keiner Stelle die E-Dampfe als das gewürdigt wird, was sie ist: Nämlich die wesentlich weniger schädliche Alternative zur Tabakzigarette. Bei allem Verständnis dafür, […]

COP-6: Europäische Dampfer kritisieren WHO-Pläne

Veröffentlicht 3 KommentareVeröffentlicht in Aktionen Archiv, Aktuelles, Politische und Rechtliche Themen

Drei Wochen vor Beginn der WHO “Conference of the Parties – 6” in Moskau haben die in EVUN organisierten europäischen Dampferverbände einen weiteren Brief an Dr. Chan sowie einige ihrer Mitarbeiter auf dem Gebiet Tabakkontrolle geschrieben. COP-6: European Vapers criticise WHO plans Deutsche Übersetzung: 22. September 2014 Sehr geehrte Frau Dr. Chan Niemand ist bisher […]

Offener Brief an die Stabsstelle Krebsprävention / das WHO-Kollaborationszentrum für Tabakkontrolle

Veröffentlicht 11 KommentareVeröffentlicht in Aktuelles, Politische und Rechtliche Themen, Standpunkte der IG-ED

Im Juni 2014 veröffentlicht die Stabsstelle Krebsprävention/das WHO-Kollaborationszentrum zur Tabakkontrolle folgende Stellungnahme zur tabaklosen E-Zigarette: http://www.dkfz.de/de/tabakkontrolle/download/Publikationen/ Stellungnahmen/DKFZ_Stellungnahme_E-Zigarette_2014.pdf Die IG-ED e.V. antwortet mit folgendem offenen Brief: Sehr geehrte Damen und Herren, durch häufigere schriftliche und persönliche Kontakte ist Ihnen die Interessengemeinschaft E-Dampfen e.V. sicher noch in Erinnerung. Mit Interesse haben wir ihre jüngste Stellungnahme zur E-Zigarette […]

Ignoranz am Beispiel einer SWR-Sendung

Veröffentlicht 6 KommentareVeröffentlicht in Aktuelles

– oder – Man will es nicht verstehen!   Am 05.06.2014 strahlte das SWR im Rahmen der Landesschau Aktuell einen Beitrag aus, in der Univ-Prof. Dr. med. Thomas Münzel, Direktor der Klinik für Universitätsmedizin in Mainz mit der Aussage zitiert wurde “Die E-Zigaretten enthalten mehr Schadstoffe als gewöhnliche Zigaretten”. Diese Behauptung konnte die IG-ED nicht […]

Ökotest E-Zigaretten Ausgabe Heft 05/14

Veröffentlicht 4 KommentareVeröffentlicht in Aktuelles, Standpunkte der IG-ED

Stellungnahme der IG-ED zum Artikel von Ökotest Ausgabe Heft 05/14  Wir hatten uns lange überlegt, wie wir reagieren sollen. Nach eingehenden Beratungen und da wir dies auf Facebook angekündigt haben im Anschluss unsere Mail an Ökotest.   Sehr geehrte Damen, sehr geehrte Herren, die IG-ED e. V. ist der erste Konsumentenverein deutschsprachiger E-Dampfer (wie sich die Nutzer der […]

Deutschland ein Entwicklungsland und Kambodscha ein Vorbild?

Veröffentlicht 3 KommentareVeröffentlicht in Aktuelles, Standpunkte der IG-ED

Stellungnahme der IGED zum Artikel von Herrn Dr. Marcus Mau Herr Dr. Mau veröffentlichte am 20.03.2014 in The Huffington Post folgenden Artikel: http://www.huffingtonpost.de/marcus-mau/deutschland-ein-entwicklungsland-oder-kambodscha-und-die-e-zigarette_b_4988532.html Dies konnten wir nicht unkommentiert lassen, und haben Herrn Dr. Mau folgende Mail geschrieben.   Sehr geehrter Herr Dr. Mau, die IG-ED e. V. ist der erste Konsumentenverein deutschsprachiger E-Dampfer (wie sich […]

Lob und Kritik für die Welt am Sonntag

Veröffentlicht 2 KommentareVeröffentlicht in Aktuelles, Standpunkte der IG-ED

Die Welt am Sonntag hat sich mit der tabaklosen E-Zigarette befasst: http://www.welt.de/print/wams/wissen/article125844450/Richtig-durchziehen.html Die IG-ED e.V. hat dazu einige Anmerkungen per mail an die Welt am Sonntag geschickt: Sehr geehrte Damen und Herren, die IG-ED e. V. ist der erste Konsumentenverein deutschsprachiger E-Dampfer (wie sich die Nutzer der E-Zigarette selbst nennen). Wir arbeiten unentgeltlich und unabhängig […]

Eine Frage an Herrn Groote

Veröffentlicht 6 KommentareVeröffentlicht in Aktuelles, Politische und Rechtliche Themen

IG-ED Mail an Herrn Groote zur Europawahl 2014   Sehr geehrter Herr Groote, wir und die Dampfercommunity stellen uns seit Ihrem überraschenden Richtungswechsel bei der ersten Abstimmung des ENVI zur TPD2 die eine oder andere Frage zu Ihrer Person. Sie hatten sich durch folgende Antwort ja zu so etwas wie einem Hoffnungsträger für die E-Zigarretten-Nutzer gemacht: […]