Die IG-ED informiert Mediziner über Fakten zum E-Dampfen

Veröffentlicht 1 KommentarVeröffentlicht in Aktionen Archiv, Standpunkte der IG-ED, Wissenschaftliche und Gesundheitliche Themen

Zur Veröffentlichung der Deutschen Herzstiftung schrieb die IG-ED in einer Email an Herrn Professor Gohlke: Die IG-ED, der erste deutschsprachige E-Dampferverein, möchte Sie auf einige Fakten aufmerksam machen: In einer elektronischen Zigarette findet kein Verbrennungsprozess statt, sondern ein Verdampfungsprozess. Dieser Prozess bewirkt lediglich eine Veränderung des Aggregatszustandes, sodass die bei Verbrennungsprozessen übliche, nicht vorhersehbare Veränderung […]

Offener Brief an den Bundestag

Veröffentlicht 6 KommentareVeröffentlicht in Aktionen Archiv, Politische und Rechtliche Themen

Diesen Offenen Brief schickte die IG-ED am Donnerstag, den 29.03.2012 als Postbrief an den Deutschen Bundestag: Präsident des Deutschen Bundestages – Parlamentssekretariat – 11011 Berlin Bezugnehmend auf die Antwort von Ulrike Flach, Parlamentarischer Staatssekretärin, auf die Kleine Anfrage der Abgeordneten Dr. Martina Bunge, Diana Golze, Karin Binder, weiterer Abgeordneter und der Fraktion DIE LINKE. Betreffend […]

Wie die SPD Niedersachsen die Temperatur der Volksstimmung misst

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Aktionen Archiv, Politische und Rechtliche Themen

Gestern stellte sich Herr Uwe Schwarz, MdL und Mitglied der SPD Niedersachsen, auf Facebook mit seiner Position zum E-Dampfen für eine Diskussion und Fragerunde zur Verfügung. Sie konnten nicht dabei sein? Kein Problem, hier können Sie nachlesen. Vielleicht stellen Sie sich nach der Lektüre ähnlich wie wir folgende Frage: War dieser Termin – so lobenswert […]

Moderne Inquisition

Veröffentlicht 5 KommentareVeröffentlicht in Aktuelles, Satire

Eigentlich sind die Hexenverbrennungen in Europa schon etwas her: So etwa zum Ende des 18. Jahrhunderts wurde die letzte Wasserprobe an einer “Hexe” vollzogen: Sie wurde an allen Gliedmaßen gefesselt und ins Wasser geworfen. Trieb die Dame oben, galt das als Nachweis eines Teufelspaktes und der Hexerei. Ging sie dagegen unter, war sie zwar rehabilitiert, […]