Internationale Dampfer-Welt(en) – Ausgabe 34/2018

Veröffentlicht 1 KommentarVeröffentlicht in Internationale Dampfer-Welt(en)

INTRO Das Royal College of General Practitioners (RCGP) in Großbritannien hat in Zusammenarbeit mit dem britischen Krebsforschungszentrum Cancer Research UK (CRUK ) ein Aufklärungsvideo zur E-Dampfe für Angestellte im Gesundheitswesen veröffentlicht. Dadurch sollen gerade Ärzte und Pflegekräfte für die positiven Seiten der E-Dampfe sensibilisiert werden. Eine negative Auswirkung der ANTZ-Konferenz COP7 2016 in Delhi (WHO […]

Internationale Dampfer-Welt(en) – Ausgabe 24/2018

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Internationale Dampfer-Welt(en)

INTRO In dieser Woche findet das fünfte Global Forum on Nicotine (GFN) in Warschau statt. Auf dieser internationalen Konferenz treffen sich Wissenschaftler, Entscheider, Verbände und Aktivisten  um sich zum Thema Tobacco Harm Reduction auszutauschen. Die diesjährige Veranstaltung findet unter dem Motto “Rethink Nicotine” statt. Auch die IG-ED ist mit zwei Mitgliedern vor Ort und stellt […]

Internationale Dampfer-Welt(en) – Ausgabe 23/2018

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Internationale Dampfer-Welt(en)

INTRO In den USA hat die Stadt San Francisco dafür gestimmt, Aromen in Liquids für E-Dampfprodukte zu verbieten. Anscheinend haben Erwachsene kein Recht auf süsse oder fruchtige Geschmäcker. Dies ist auch kontraproduktiv in Bezug auf Tobacco Harm Reduction, denn nun haben die Raucher dort, neben der Anti-Dampf-Berichterstattung, einen wichtigen Grund, weniger auf die E-Dampfe umzusteigen. […]

Internationale Dampfer-Welt(en) – Ausgabe 22/2018

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Internationale Dampfer-Welt(en)

INTRO Diese Woche steht ganz im Zeichen des WHO Welt-Anti-Raucher-Tages. In den deutschen Medien mutet er eher wie ein Welt-Anti-Dampfer-Tag an. Hier läuft etwas bei den hiesigen Gesundheitsorganisationen gewaltig schief. Anstatt das riesige Potenzial der E-Dampfe zur Minimierung tabakkonsumbedingter Schäden zu nutzen und hervorzuheben, wird diese sichere Alternative verteufelt. Dadurch werden tausende Raucher vom Umstieg […]

Internationale Dampfer-Welt(en) – Ausgabe 19/2018

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Internationale Dampfer-Welt(en)

INTRO Diese Woche ist wieder von allem etwas dabei. In Deutschland werden immer mehr die “Public Health”-Organisationen gepusht, wodurch sie mehr Einfluss auf die freiheitliche Selbstbestimmung der Menschen erhalten. Interessant ist in jedem Fall, dass der wissenschaftliche Dienst des Bundestages einer Anhörung gut zugehört hat, denn ein Statement der IG-ED wird als Schlusssatz in einer […]

Internationale Dampfer-Welt(en) – Ausgabe 15/2018

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Internationale Dampfer-Welt(en)

INTRO Die beste Nachricht der Woche ist, dass in Kanada die zwei größten Anti-Raucher-Anti-Dampfer Organisationen dicht machen müssen, da die Finanzierung aus Steuergeldern, mehrere Millionen $, gestrichen wurde. Vor dem Europäischen Gerichtshof läuft aktuell eine Klage gegen das Snus-Verkaufsverbot in der EU. Obwohl Snus eindeutig weitaus weniger schädlicher ist als Rauchen, lässt der Generalanwalt des […]

Internationale Dampfer-Welt(en) – Ausgabe 13/2018

Veröffentlicht 1 KommentarVeröffentlicht in Internationale Dampfer-Welt(en)

INTRO In Australien scheinen alle Mühen und Kampagnen der Befürworter der Tobacco Harm Reduction Strategie vergebens gewesen zu sein. Dort wurde jahrelang darum gerungen, dass die Regierung nikotinhaltige Liquids legalisiert. Obwohl viele Abgeordnete dieses Anliegen unterstützt haben, scheinen die ANTZ (Anti-Nicotine-and-Tobacco-Zealots) gewonnen zu haben. In den USA drehen die Anti-Raucher-Anti-Dampfer Organisationen ebenfalls auf. Dort wollen […]

Internationale Dampfer-Welt(en) – Ausgabe 34/2017

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Internationale Dampfer-Welt(en)

INTRO Diese Woche beschäftigt die AGB von Ryanair die Dampfer, welche das Mitführen von E-Zigaretten auch im Handgepäck verbietet. Zudem wurde in einem Fernsehbeitrag des Magazins zibb im Sender rbb zur E-Zigarette massiv Desinformation betrieben. (Anm. d. Red.) BLOGS [UK] Bolton Smokers Club: “The Disruption Caused By Ecigs” Die E-Zigarette hat die Pläne der WHO […]