Anschreiben zum Trilog – die IG-ED legt nach

Veröffentlicht 2 KommentareVeröffentlicht in Aktionen Archiv, Aktuelles, Politische und Rechtliche Themen, Tabakrichtlinie

Auf Grund der negativen Signale die uns aus dem Rat erreichen, haben wir noch einmal nachgelegt: An die Ratsmitglieder, Regierungschefs, Gesundheits- und Verbraucherminister Betreff: Letzte Beratungen zur e-Zigarette am 3.12.2013 Sehr geehrte Damen und Herren, die IG-ED e. V. ist der erste Konsumentenverein deutschsprachiger E-Dampfer (wie sich die Nutzer der E-Zigarette selbst nennen). Wir arbeiten […]

Neuer Lösungsvorschlag für E-Zigaretten in der EU: besser – aber nicht optimal

Veröffentlicht 2 KommentareVeröffentlicht in Aktuelles, Politische und Rechtliche Themen, Standpunkte der IG-ED, Tabakrichtlinie

Offener Brief an Herrn Dr. Liese zum letzten Vorschlag der liberalen und konservativen Fraktionen im Europaparlament In der nächsten Woche soll die europaparlamentarische Entscheidung zur neuen Tabakrichtlinie fallen. Aus diesem Anlass wurde auch die IG-ED am 2.10 mit der inhaltlich weit gestreuten Stellungnahme von Herrn Dr. Liese zum Änderungsvorschlag der Fraktionen von ALDE, EPP und […]

Erinnerung: Ideologie statt gesundem Menschenverstand: Historische Chance auf weniger Tabakrauchtote soll torpediert werden.

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Aktionen Archiv, Aktuelles, Politische und Rechtliche Themen, Tabakrichtlinie

Offenbar besteht noch immer der von Frau McAvan geschickt eingefädelte Plan, die Abstimmung über die TRL2 im Plenum des Europaparlaments am 10.09.2013 stattfinden zu lassen. Wir hatten bereits im Juli allen Delegierten ein Schreiben zukommen lassen (siehe hier), an das wir jetzt zum Ende der Sommerpause und kurz vor der Abstimmung noch einmal erinnern: Sehr […]

E-Zigarette: EU nimmt Tabakrauchtote billigend in Kauf

Veröffentlicht 2 KommentareVeröffentlicht in Aktuelles, Presse, Tabakrichtlinie

Die E-Zigarette – von ihren Nutzern gerne “E-Dampfe” genannt – soll zum Arzneimittel verstümmelt werden, jedenfalls nach dem Willen vieler EU-Politiker. So lautet eine kürzlich getroffene Vorentscheidung im Gesundheitsausschuss des Europaparlaments, obwohl die E-Dampfe nach Meinung vieler Experten und Benutzer in extremem Maß unschädlicher als die Tabakzigarette ist. Zudem sind mittlerweile sowohl die Geräte als […]

E-Zigaretten: Ideologische Regulierungswut statt gesundem Menschenverstand

Veröffentlicht 4 KommentareVeröffentlicht in Aktuelles, Politische und Rechtliche Themen, Tabakrichtlinie

Die EU plant, den Rauchern die einzige funktionierende schadstoffarme Alternative zu vergällen – mit verlogenen Argumenten und tödlichen Konsequenzen.Die E-Zigarette erfreut sich in Europa steigender Beliebtheit, etwa 7 Mio. Menschen sind bereits vom Tabakrauchen auf diese wesentlich harmlosere Methode der Nikotininhalation umgestiegen.Offenbar will die Brüsseler Eurokratie diese extrem positive Entwicklung jetzt zum Erliegen bringen, was […]

Die E-Zigarette und die Eurokraten

Veröffentlicht 7 KommentareVeröffentlicht in Aktuelles, Satire

oder Gedanken eines E-Dampfers zum Jahresausklang Die EU muss regeln. Ob die Bürger das wollen oder nicht, sie muss regeln. Freiheit, Freiheit, wer braucht so was? Entfaltung der Persönlichkeit? Eigenverantwortung? Mündige Bürger? Die gibt’s erst dann, wenn genug davon zum Wutbürger mutieren. Vielleicht. Hauptsache alle Europäer sind gesunde Wonneproppen. Und sie marschieren im Gleichschritt. Mit […]