Herzlich Willkommen bei der IG-ED

Die Interessengemeinschaft E-Dampfen e.V. ist der erste deutschsprachige Verein für Verbraucher beim Thema E-Zigarette.

 

 

 

Neuster Artikel

Sarah Jakes (NNA) Rede auf dem E-Cig-Summit

Sarah Jakes (NNA) Rede auf dem E-Cig-Summit

Ein Mitglied der Interessengemeinschaft E-Dampfen, N8Eule, hat die äusserst berührende Rede von Sarah Jakes (New Nicotine Alliance), die sie am17.11.2017 auf dem E-Cigarette Summit in London gehalten hat, ins Deutsche übersetzt. Vielen Dank dafür!

Originalrede: https://nnalliance.org/blog/211-sarah-jakes-keynote-speech-at-the-e-cig-summit-2018

Zitat:

"Vor 4 Jahren, fast auf den Tag genau, saß ich diskret dampfend - wie gebeten - im hinteren Teil dieses Raumes und versuchte, mich mit aller Kraft unsichtbar zu machen.
Ich hatte seit etwa 6 Monaten gedampft , doch ich war schon ein aktiver Teil einer großen Konsumentenbewegung gegen EU-Regulierungen, die bis auf ihren Namen ursprünglich in jeder Hinsicht rein medizinisch waren.

Weiterlesen

Mitglied werden

Ob online oder klassisch per Formular. So wirst du Mitglied.

Downloads

Flyer, Infokärtchen, Grafiken oder Vorlagen für Aufkleber für Druckereien oder zum selbst ausdrucken.

Die IG-ED

Ihr wollt wissen was die IG-ED eigentlich ist? Hier bekommt ihr die Ziele, die Vereinsgeschichte und Infos über die Struktur und unseren Vorstand

Zitatesammlung

Nicht nur das eingängigste, mittlerweile wohl bekannteste Zitat bezüglich Dampfen von Derek Yach

Basiswissen

Hier findet ihr unsere umfangreiche Wissenssammlung zu den Themen Verdampfer, Liquids, Akkus und vieles mehr.

Internationale Dampfer-Welt(en)

Internationale Dampfer-Welt(en)

Internationale Dampfer-Welt(en) – Ausgabe 05/2018

INTRO

Die fehlgeleitete Studie der PNAS, in welcher Mäuse gnadenlos mit dem Dampf von E-Zigaretten bedampft wurden um irgendwas zu finden, wurde von den Mainstream-Medien mit großer Dankbarkeit aufgenommen und die Desinformation wurde weltweit verteilt. In diesem Fall hat sogar Dr. Mons (WHO Tabakkontrolle Deutschland) sich gegen diesen Unsinn ausgesprochen.

Im asiatischen Raum wird es für Dampfer immer enger. Dort macht eine Regierung nach der anderen "Jagd" auf die harmlose Alternative und unterstützt damit die Einnahmen der Tabakindustrie.

(Anm. d. Red.)

Weiterlesen

Dampfen ist mindestens 95% weniger schädlich, als das Rauchen einer Tabakzigarette*

Schädlichkeiten des Dampfens nach Länderbewertung

______Rauchen
100%
______Risikoeinschätzung Public Health England
5%
______Risikoeinschätzung Französischer Ärzte
2%

*Sagen international anerkannte und hoch renommierte Wissenschaftler:

Prof. Ann McNeil (King's College London)

Prof. Peter Hajek (Queen Mary University of London)

Prof. Dr. Bernhard-Michael Mayer (Universität Graz)

Dr. Konstantinos Farsalinos (University of Patras)

Public Health England (PHE)

Royal College of Physicians London (RCP)

und viele andere

Mitglieder
749
Versandte Emails an unsere MdB
50498
Ausgewertete studien
2689
Aktionen für Dampfer seit 2011
32